Tuesday, December 15, 2009

Fotografen boykottieren Rammstein Konzert v. 14.12.2009

Folgender Rundbrief hat mir der Kollege c-v gesendet. Ich mache das auch auf meinem Blog mal Publik, da derartige Knebelvertraege wieder einmal zeigen mit welchen Zumutungen wir uns rumschlagen muessen und ich solche Vertraege auch nicht unterstuetzen kann. Ein Gruss and die Protestierenden Kollegen...

“Hamburger Konzertfotografen boykottieren
das Rammsteinkonzert am 14.12.2009 aufgrund
von Knebelvertraegen. Stellvertretend auch
fuer viele weitere Kollegen trafen sich spontan
zehn Fotografen zum gemeinsamen Protestfoto.

Protestfoto (c): Markus Lubtz

Der Vertrag der Rammstein GbR reduziert
u.a. dieVerbreitungsmoeglichkeiten der
Konzertfotos auf ein einziges, namentlich
zu bezeichnendes Medium und beinhaltet,
dass Rammstein die Bilder gratis für eigene
Zwecke nutzen darf. Bildjournalistinnen
und -journalisten sollen der Band gestatten,
Fotos für die Nutzung auf Webpages von
Rammstein oder dem Management der Band
ohne gesonderte Verguetung nutzen.”

No comments:

Post a Comment

Post a Comment